Über uns
Geschrieben von Administrator   
Thursday, 2. November 2006
Viele neubetroffene Eltern stehen gerade am Anfang mit ihrer Situation ganz alleine. Sie wissen oft nicht, wo sie sich hinwenden können, wenn sie Hilfe benötigen. Die Erwartungen, die an Ärzte und Sozialeinrichtungen gestellt werden, können oft nicht erfüllt werden. Wir haben durch den Alltag mit unseren Kindern viele Erkenntnisse erworben. Als Selbsthilfegruppe sammeln wir unser Wissen und stellen es den Eltern zur Verfügung.

Die Selbsthilfegruppe IGEL wurde im September 1995 gegründet. Die Gruppe Eltern von Kindern mit Behinderungen möchte auch anderen Betroffenen zur Seite stehen. Wir wählten den IGEL als Symbol, denn für die alltägliche Auseinandersetzung mit Behörden, Ärzten und Krankenkassen sind Stacheln unerlässlich.

Eine Satzung wurde erstellt und die Gemeinnützigkeit vom Finanzamt genehmigt. Inzwischen werden wir von fast allen ortansässigen Krankenkassen gefördert. Die "Rheinpfalz" berichtete über unsere Gruppe und wir gestalteten ein Faltblatt, um weiter bekannt zu werden.

Die Arbeit unserer Selbsthilfegruppe wird ausschließlich ehrenamtlich von uns betroffenen Eltern geleistet. Wir erheben keinen Mitgliederbeitrag und finanzieren unsere Arbeit durch Spenden.
Letzte Aktualisierung ( Monday, 6. November 2006 )